Keine Kommentare

Nutzung von Softphones

Allgemein, CRM Erweiterungen, Telefon Comments (0)

Hinweis: Die nachfolgenden Funktionen stehen für Nutzer der CRM Version 25.4.0.39 (oder besser) im Menü CRM Einstellungen -> andere Einstellungen -> Softphones zur Verfügung.

Seit der CRM Version 5.3.0.88 können Sie s.g. Softphones ohne großen Aufwand mit dem CRM nutzen. Das sind Computerprogramme welche IP Telefoniedienste anbieten. Dabei unterscheidet man zwischen rausgehenden Anrufen (Outbound Calls) und reinkommenden Anrufen (Inbound Calls). Für Outbound Calls werden die Telefonnummern im CRM klickbar angezeigt und ein Telefonnummer wird gewählt, sobald Sie auf diese mit der Maus klicken.
Bei Inbound Calls wird automatisch der Datensatz im CRM herausgesucht und im Browser zeitgleich angezeigt, wenn die Telefonnummer des Anrufers im CRM vorher gespeichert wurde.

Alle Softphones gestatten Outbound Calls, aber nicht jedes ist für Inbound Calls geeignet. Für reinkommende Anrufe muss das Softphone sich nämlich selbst über eine Internetadresse (URL) mit dem CRM verbinden und die Telefonnummer übergeben. Ob dieses Leistungsmerkmal bei einem Softphone vorhanden ist, muss mit dem Softphone Anbieter geklärt werden. Das CRM durchsucht dann jeweils das Haupttelefonfeld in den Modulen Leads, Organisationen und Personen um eine Übereinstimmung zu finden.

Im CRM fndet der Administrator vorkonfigurierte Auswahlmöglichkeiten im Menü Einstellungen -> Modul Manager -> PBX Einstellungen. Damit alles richtig funktioniert, stellen Sie sicher, dass die Telefonnummern im CRM nur Ziffern, Leeerzeichen oder das – (Minus) Zeichen enthalten. Klammern oder andere Zeichen sind, lt. DIN Norm 5008, nicht zulässig.

Natürlich können Sie darüber hinaus auch s.g. Browser Plugins benutzen, wie es z.B. Skype anbietet. Diese machen Telefonnummernanzeigen im CRM klickbar, ohne dass Sie am CRM etwas einstellen müssen.

Hinweise für den Einsatz von Phoner oder anderen Softphones für Inbound Calls:
Um das Phoner Softphone auch für reinkommende Anrufe einzurichten muss auf Ihrem PC eine Batch Datei hinterlegt werden, welche dem CRM die Rufnummer mitteilt. Der Aufruf dieser Batch Datei wird dann im entsprechenden Phoner Menü für reinkommende Anrufe eingetragen. Der Inhalt der Batch Datei inbound.bat könnte z.B. so aussehen:

set callerID=%1
start firefox “https://ihre CRM URL/index.php?module=Contacts&action=phoneEntry&callphone=%callerID%”

frank @ 15:37

Leave a comment

Login